Ergotherapeut oder Physiotherapeut (w/m/d)

40% | Teilzeit
unbefristet
Bellikon AG
Eintritt per 01.12.2021 oder nach Vereinbarung

Aufgaben

  • Durchführung von Gruppentherapien (Arbeitssimulation, Entspannungsgruppe, Yoga/Pilates oder ähnliches) für Klientinnen/Klienten im ambulanten Bereich mit muskuloskelettaler Problematik
  • Erstellen von therapeutischen Trainingsplänen für das Arbeitssimulationstraining in attraktiven Räumlichkeiten
  • Individuelle Begleitung der Klientinnen/Klienten bei der beruflichen Reintegration
  • Erarbeiten von konkreten beruflichen Lösungen (Eingliederungsplan) im Auftrag von Ärztinnen/Ärzten
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärztinnen/Ärzten, Therapeutinnen/Therapeuten und Eingliederungsspezialisten

Profil

  • Anerkannte Ausbildung als Ergo- oder Physiotherapeut/-therapeutin, bei ausländischen Bewerberinnen und Bewerbern: SRK-Anerkennung nötig
  • Interesse am Bereich Arbeitsintegration, Arbeitssimulation und Ergonomie oder allenfalls Zusatzqualifikationen in diesem Bereich
  • Berufserfahrung im Bereich der muskuloskelettalen Rehabilitation von Vorteil
  • Bereitschaft sich fachlich weiter zu bilden
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Flexibilität, Teamorientierung, selbstständige Arbeitsweise und Zuverlässigkeit

Benefits

  • 50% Vergünstigung der Krankenkassenprämie
  • Attraktive Vorsorgeleistung
  • Unterstützung von Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Freitage am Geburtstag sowie an einzelnen ausserkantonalen Feiertagen
  • Umfangreiches internes Weiterbildungsangebot sowie Beteiligungen an externen Weiterbildungen
  • Gratis Nutzung des Trainings- und Freizeitcenters
  • Moderne Infrastruktur in landschaftlich reizvoller Umgebung nahe Zürich

... und weitere attraktive Anstellungsbedingungen.

Kontakt

Barbara Rogiest
Gruppenleiterin berufsorientierte Ergotherapie, Kompetenzzentrum berufliche Eingliederung
Tel. +41 56 485 53 10

Pascale Jenzer
Stv. Leiterin HR
Tel. +41 56 485 5560

Über uns

Mit ihrem einmaligen Leistungsangebot – Prävention, Versicherung und Rehabilitation – bietet die Suva ihren Versicherten einen umfassenden Gesundheitsschutz. Eines ihrer Hauptanliegen ist die Rehabilitation verunfallter Menschen in ihren eigenen Kliniken, so auch in der Rehaklinik Bellikon. Sie ist die führende Spezialklinik für Unfallrehabilitation, Sportmedizin, Berufliche Integration und Medizinische Expertisen und geniesst über die Landesgrenze hinaus hohe Anerkennung. Die Klinik verfügt über 225 Betten und behandelt jährlich rund 1700 Patienten stationär und 2800 Patienten ambulant. Sie verfügt über hochspezialisiertes Wissen und jahrzehntelange Erfahrung in der Unfallrehabilitation.

Arbeitsort

Logo Suva