Fachfrau / Fachmann Gesundheit

60-100% | Teilzeit
unbefristet
Bellikon AG
Eintritt per sofort oder nach Vereinbarung

Aufgaben

  • Selbständige Durchführung von Handlungen an Patienten und Patientinnen im Rahmen des klinikinternen Kompetenzkatalogs
  • Selbständige Ausführung stationsbezogener Aufgaben
  • Aktive Mitarbeit im interdisziplinären Behandlungsprozess
  • Eigenverantwortung und aktives Mitdenken in einem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsfeld

Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachfrau / Fachmann Gesundheit, vorzugsweise mit Erfahrung im Akutbereich oder Rehabilitationspflege
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse (mind. Niveau B2 mit Nachweis)
  • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Arbeitsbereitschaft in allen Schichten

Benefits

  • 50% Vergünstigung der Krankenkassenprämie
  • Attraktive Vorsorgeleistung
  • Unterstützung von Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Freitage am Geburtstag sowie an einzelnen ausserkantonalen Feiertagen
  • Umfangreiches internes Weiterbildungsangebot sowie Beteiligungen an externen Weiterbildungen
  • Gratis Nutzung des Trainings- und Freizeitcenters
  • Moderne Infrastruktur in landschaftlich reizvoller Umgebung nahe Zürich

... und weitere attraktive Anstellungsbedingungen.

Kontakt

Marina Hinrichs
Leiterin Pflege Bettenhaus 1
Tel. +41 56 485 5623

Ruth Leiser
HR Beraterin
Tel. +41 56 485 5194

Über uns

Mit ihrem einmaligen Leistungsangebot – Prävention, Versicherung und Rehabilitation – bietet die Suva ihren Versicherten einen umfassenden Gesundheitsschutz. Eines ihrer Hauptanliegen ist die Rehabilitation verunfallter Menschen in ihren eigenen Kliniken, so auch in der Rehaklinik Bellikon. Sie ist die führende Spezialklinik für Unfallrehabilitation, Sportmedizin, Berufliche Integration und Medizinische Expertisen und geniesst über die Landesgrenze hinaus hohe Anerkennung. Die Klinik verfügt über 225 Betten und behandelt jährlich rund 1700 Patienten stationär und 2800 Patienten ambulant. Sie verfügt über hochspezialisiertes Wissen und jahrzehntelange Erfahrung in der Unfallrehabilitation.

Arbeitsort

Logo Suva